Vorträge zum FIW Wärmeschutztag 2014

„Die Wärmewende als Herausforderung“

Die Unterlagen zu den Vorträgen finden Sie hier:

 

Klaus-W. KörnerWissenschaft, Industrie und Politik im Bündnis für den Wärmemarkt
Klaus-W. Körner
FIW München, Vorstandsvorsitzender

 

 

 

 

 

Stephan KohlerDie Hauswende voranbringen - Die erste deutschlandweite, gewerkeübergreifende Kampagne für die energetische Gebäudesanierung. 

Stephan Kohler
Vorsitzender der Geschäftsführung, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

 

 

 

 

Stefan RahmstorfDie Klimakrise - wie gefährlich ist die globale Erwärmung?
Prof. Stefan Rahmstorf
Leiter der Erdsystemanalyse, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

 

 

 



Franz-Georg RipsWer trägt in Zukunft die Kosten der Wärme? Reformvorstellungen des Deutschen Mieterbundes
Dr. Franz-Georg Rips
Präsident des Deutschen Mieterbundes

 

 

 



Klaus FreibergEnergiewende erfolgreich gestalten - ein Lösungsansatz für die Wohnungswirtschaft
Klaus Freiberg
Mitglied des Vorstandes, Deutsche Annington Immobilien SE

 

 

 



Friedrich SeefeldtEnergiewende im Gebäudebestand - Investitionen in die Zukunft
Friedrich Seefeldt
Vize-Direktor / Leiter Energieeffizienz & Erneuerbare Energien

 

 

 



Ingrid VoglerWohnungswirtschaft und Wärmedämmung: Chancen, Grenzen und Fragen der Anwendung
Ingrid Vogler
Referat Energie, Technik, Normung, GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V.

 

 

 



Hartwig M. KünzelVorteile der Wärmedämmung für Raumklima und Hygiene
Dr.-Ing. Hartwig M. Künzel
Abteilungsleiter Hygrothermik, Fraunhofer-Institut für Bauphysik

 

 

 



Gerd HauserKünftige Entwicklung der Gebäude in energetischer Hinsicht
Univ.-Prof. em. Dr. Gerd Hauser
1. Vorsitzender, Gesellschaft für Rationelle Energieanwendung e.V. (GRE)

 

 

 



Andreas HolmZusammenfassung und Ausblick
Prof. Dr.-Ing. Andreas Holm
FIW München, Institutsleiter